Prämierter Schinken und erlesener Most

Zwei Steirer geben Gas: Schinken und Most sind typische, steirische Topprodukte, die voller Überraschungen sind. Immer mehr Gourmets schätzen dieses bisher unbekannte Duo.

102 steirische Betriebe reichten 166 Kostproben zur Prämierung ein. Davon wurden 32 mit Gold, 40 Betriebe mit Silber und 42 mit Bronze ausgezeichnet.
Drei besonders erfolgreiche Betriebe schafften sogar je zwei Goldene:
Josef und Silvia Konrad aus Fehring,
Franz Lamprecht aus Sichauf/St. Anna am Aigen und
Anna und Karl Bauer aus Söding.

Die bäuerlichen Betriebe überraschten neben traditionell hergestellten Kochschinken und Karree insbesondere auch mit innovativen Schinkenspezialitäten.
So waren erstmals auch Geflügel- und Straußenschinken siegreich.
Geflügel ist besonders mild und zart, Straußenschinken hat einen – ähnlich wie Wild – würzigen Eigengeschmack.

Geräuchertes Geflügel harmoniert ideal mit Apfelwein der Sorte Braeburn, Straußenschinken mit Kronprinz-Apfelwein.

Hier finden Sie alle ausgezeichnete Produkte:

Gutes vom Bauernhof

 

Weitere Infos: