Rezepte zur Ausgabe 07/2014 - SAUCEN

Die Auswahl der Saucen zu den gefüllten Paprika eröffnet eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten.


Während zu den herzhaften Paprika mit Fleischragout eher eine dunkle Sauce die passende Ergänzung liefert, passen helle Saucen und Gemüsesaucen hervorragend zu den Paprika mit Erbsenpüree bzw. zu den Paprika mit Garnelen-Fisch-Fülle. Probieren Sie einfach aus, was Ihnen interessant erscheint, so sind immer wieder neue Geschmackserlebnisse garantiert!

 

TIPP: Versuchen Sie die eine oder andere Sauce auch zu einem der anderen gefüllten Gemüse-Rezepte der Kochen & Küche Ausgabe 07/14!

 

Dunkle Saucen

Kräftige dunkle Saucen passen zu den Paprika mit Fleischragout-Buchweizen-Fülle, aber auch zu vielen anderen Fleischgerichten.

Madeirasauce
Lyoner Sauce
Kräutersauce
Orangensauce
Senfsauce

Helle Saucen

Helle Saucen mit zitroniger oder scharfer Note passen zu den Paprika mit Garnelen-Fisch-Fülle, aber auch zu anderen Fisch-, Geflügel-, Gemüse- oder Nudelgerichten. Helle Kräuter-, Käse- oder  Gemüsesaucen harmonieren gut mit den Paprika mit Erbsenpüree.

Helle Grundsauce
Limettensauce
Avocado-Sauce
Einfache Rieslingsauce
Velouté
Sauce Bercy
Rieslingsauce
Sauce Chivry
Krensauce (Sauce au raifort)
Käsesauce (Sauce Mornay)
Warme Currysauce
Lauchsauce
Zitronensauce
Weinsauce
Kalte Currysauce
Mexikanische Feuersauce
Ajvar
Senf-Obers-Sauce


Salsa, Chutney & Relish

Fruchtige oder scharfe Chutneys oder Relishes passen zu den Paprika mit Erbsenpüree oder zu den Paprika mit Garnelen-Fisch-Fülle.

Paprika-Chili-Salsa
Chili-Dip
Mango-Chutney
Pfirsich-Relish