Schulprojekt „Clevere Haushaltstipps für junge Menschen“

Die Fachschule Sooß hat ein Schulprojekt auf die Beine gestellt, das die Arbeit im Haushalt erleichtern soll, praktische Tipps rund um die fachlich richtige Durchführung der Haushaltsarbeit stehen dabei im Mittelpunkt. Im Zuge dieses Projekts wurden auch eine ansprechende Arbeitsmappe und die Homepage www.haushalten.eu gestaltet.

 

Die Personen v.l.: Landimpulse-Geschäftsführer Georg Hagl, Fachlehrerin Ing. Maria Wieder, Bildungslandesrätin Mag. Barbara Schwarz, Direktorin Ing. Rosina Neuhold und Schulinspektorin Ing. Agnes Karpf-Riegler.

 

 

 

Bei der Präsentation des Schulprojekts „Clevere Haushaltstipps für junge Menschen“ der Fachschule Sooß, sprach Bildungslandesrätin Mag. Barbara Schwarz von einem fundierten Ratgeber für die zeitgemäße Haushaltsführung: „Der Privathaushalt ist der Ort, wo Familienleben stattfindet, deshalb ist es besonders wichtig Jugendliche für die vielfältigen Anforderungen der Haushaltsführung praxisgerecht vorzubereiten und ihnen Orientierung zu geben“, so Schwarz.

Außerdem werden die SchülerInnen für den nachhaltigen Einkauf von Lebensmitteln sensibilisiert, denn hier lässt sich viel Geld einsparen. Jährlich wandern pro Haushalt Produkte im Wert von rund 300 Euro in den Müll, was nicht nur aus finanziellen Gründen, sondern auch aus ethischen und gesellschaftlichen Überlegungen bedenklich ist.

„Besonderer Wert wird auch auf den Umweltschutz gelegt, denn die Hausarbeit soll schließlich nachhaltig und ökologisch verträglich sein“, betont Direktorin Ing. Rosina Neuhold.

Den Haushalt zeitgemäß managen

Ein Lehrerteam der Fachschule erarbeitete mit den Schülerinnen eine Arbeitsmappe, die speziell auf junge Menschen abzielt, die einen eigenen Haushalt führen, aber bislang kaum über Fachkenntnisse in der praktischen Hausarbeit verfügen. Beim Bereich „Textildesign“ findet man etwa nützliche Tipps und Tricks, um Näharbeiten rationell und fachlich richtig durchführen zu können. „Wie kürzt man eine Hose? Wie näht man einen Zipp ein? Das Wissen über einfache und schnelle Näh- und Ausbesserungsarbeiten zu vermitteln, war uns ein besonderes Anliegen. Zudem wird damit die Lebensdauer der Textilien erhöht“, erklärt die Projektleiterin und Fachlehrin Ing. Maria Wieder.

Bestellung der Arbeitsmappe

Die 168-seitige Arbeitsmappe ist direkt bei Landimpulse für 19,90 Euro zuzüglich Versandspesen zu bestellen: Telefon: 02272-611 57, E-Mail: office [at] landimpulse [dot] at .