Selbst gemachter Krokant

Zutaten für ca. 400 g

200 g Kristallzucker

1 TL Butter

200 g Haselnüsse, grob gehackt

 

Zubereitung (30 Min.)

krokant1 Kristallzucker mit Butter in einer Pfanne karamellisieren.
 krokant 2

Ständig umrühren, die Masse sollte goldfarben bis braun werden und das typische, leicht nussige Röstaroma entwickeln, aber keinesfalls anbrennen!

krokant 3

Die Haselnüsse zugeben und 10 Minuten weiterrühren.

krokant 4  

Die zähflüssige Masse auf Alufolie oder auf beschichtetes starkes Backpapier (das am besten auf einem dicken Holzbrett liegt) aufstreichen und erkalten lassen.

krokant 5

Die Masse mit einem Tortenreifen umlegen und auf einem stabilen Untergrund mit einem Topf oder einem Fleischklopfer zu Krümeln zerstoßen.

krokant 6

Die Krokantbrösel können für verschiedene Rezepte weiterverwendet werden.

 

Werden die Krokantbrösel nicht sofort verwendet oder in größerer Menge hergestellt, kann man sie in einer Dose trocken und kühl ca. 2 Wochen lagern.

 

Nährwerte je 100 g

Energie: 526 kcal

Eiweiß: 5,9 g

Kohlenhydrate: 53,8 g

Fett: 32,1 g

Broteinheiten: 4 BE

Ballaststoffe: 4,0 g

Cholesterin: 5,9 mg

 

Genussvoll, glutenfrei, laktosearm, cholesterinarm

 

Rezept:

Nougatkugeln

Nugatkugeln

Nougat selbst gemacht

Nougat selbst gemacht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos:

Schokolade Rezepte

Mousse Rezepte

Konfekt selber machen | Pralinen selber machen

Weihnachtsplätzchen Rezepte

Lebkuchen selber backen

Beliebte Weihnachtskekse

Adventsgebäck Rezepte

Kekse selber backen

 

Allerheiligenstriezl selber flechten