Semmelrahmstrudel

 Ein traditioneller Genuss!

 

SemmelrahrmstrudelZutaten für 6 Portionen
Strudelteig
200 g glattes Mehl
1/2 TL Salz
1 EL Öl
ca.1/8 lauwarmes Wasser
Fülle
6 Semmeln vom Vortag
3 Äpfel
60 g Butter
1/8 l Milch
3 Eier
60 g Staubzucker
75 g Topfen (20 % F. i. Tr.)
3 EL Sauerrahm
Schale von 1 Zitrone,
unbehandelt
3 EL Mandelsplitter
3 EL Rosinen
Guss
1/2 l Milch
50 g Zucker
1 Ei
Nährwert je Portion
Energie: 642 kcal
Eiweiß: 20,5 g
Kohlenhydrate: 76,3 g
Fett: 27,9 g
Broteinheiten: 6,9 BE
Calcium: 221 mg
Ballaststoffe: 6,51 g
Cholesterin: 200 mg
 
Zubereitung (45 Min., Wartezeit 30 Min.)
Semmelrahmstrudel
- Für den Strudelteig alle Zutaten rasch verkneten und 30 Minuten rasten lassen.
- Für die Fülle die Semmeln in kleine Würfel schneiden, die Äpfel schälen, von den Kerngehäusen befreien und in kleine Würfel schneiden.
- Butter und Milch erwärmen, die Semmelwürfel in eine Schüssel geben und mit der Butter und der Milch übergießen.
- Danach die restlichen Füllezutaten zugeben und gut vermischen.
 - Den Strudelteig auf einer Arbeitsfläche dünn ausziehen und die Fülle gleichmäßig darauf verteilen.
Semmelrahrmstrudel
- Danach zu einem Strudel einrollen und in eine passende Backform legen.
- Für den Guss die Milch mit dem Zucker und dem Ei in einer Schüssel verrühren. Die Hälfte davon in die Form gießen.
- Den Strudel im Backrohr bei 180 °C 30 Minuten backen. Zwischendurch immer wieder mit dem restlichen Guss übergießen.
- Danach den Strudel aus dem Backrohr nehmen, kurz überkühlen lassen und noch warm servieren.