Stadt trifft Land - Ein Herz für Bauern!

Steirische Bauerntage am Grazer Hauptplatz am 11. und 12. Oktober

Graz ist nicht nur die größte Bauerngemeinde der Steiermark, sondern auch jene mit den meisten Konsumenten, daher halten die steirischen Bauern und Bäuerinnen am 11. und 12. Oktober Einzug in die Landeshauptstadt.  Am Grazer Hauptplatz entsteht unter dem Motto "Stadt trifft Land - ein Herz für Bauern" ein bäuerliches Dorf mit zahlreichen heimischen Betrieben, die ihre wertvollen Produkte präsentieren.
Nicht nur köstliche regionale Schmankerl sondern auch ein buntes Programm, vom AMA Showgrillen über Kinder-Brotbacken mit dem Vulkanland Weiz bis hin zu Volkstanz mit Willi Gabalier, wird den Besuchern und Besucherinnen geboten. 

 

Ein "Botschafter" der steirischen Kulinarik

Die Bauerntage sind das ideale Schaufenster, um sich nit nur wertvolle Einblicke in die tägliche Arbeit der Bauern zu verschaffen, sondern dabei auch hautnah zu erfahren, wie die Lebensmittel entstehen. Die Veranstaltung fungiert somit als wichtiger "Botschafter" der kulinarischen Vielfalt der Steiermark und bietet außerdem den Bauern die Cahnce, mehr Wertschätzung für Ihre Arbeit und ihre Produkte zu erlangen, so Bauernbund-Landesobmann Landesrat Hans Seitinger.

 

Lebensmittel als Treibstoff für die Menschen

In der Steiermark produzieren die heimischen Bauern und Bäuerinnen auf den international höchsten Standards und garantieren gesunde und gentechnikfreie Produkte, die uns weltweit einzigartig machen, sagt Simone Schmiedtbauer (Bäuerin, Direktvermarkterin, Bürgermeisterin und Nationalratskandidatin für den Bauernbund).

 

Ein Herz für Bauern

Der Steirische Bauernbund hat sich für die diesjährigen Bauerntage etwas ganz besonderes einfallen lassen. Mit der Aktion "Ein Herz für Bauern" haben die Gäste an beiden Tagen die Möglichkeit, sich mit ihrer Unterschrift in ein gemeinsam mit der Unterstützung der heimischen Holzwirtschaft entworfenes Buch einzutragen. Dieses spezielle Buch ist nicht nur ein Hingucker, sondern soll am 11. und 12. Oktober mit möglichst vielen Unterschriften für die steirischen Bauern und Bäuerinnen befüllt werden, um ihnen für ihre Leistung für die Gesellschaft zu danken.

 

Weitere Infos: 

Bäuerinnen backen

Bäuerinnen kochen

Bäuerinnen aus dem Holzbackofen