Steirische Käse-Landessieger

Sechs steirische Handwerkskäse katapultierten sich bei der Käse-Landesprämierung 2009 an die Spitze. Die bäuerlichen Käsemacher dürfen mit ihrem Siegerkäse jetzt den begehrten Titel Landessieger 2009 tragen.

Kathi Zechner, Grete Reichsthaler (li) und Hans Resch (re), LK Steiermark, gratulieren die Käse-Landessieger 2009Sechs steirische Käsemacher, die auf ihren Bauernhöfen Mini-Molkereien betreiben, erhielten für ihre handgemachten Käsespezialitäten den begehrten Titel „Landessieger 2009“.

Zwei Tage brauchten eine 20-köpfige Expertenjury, um aus den 125 eingereichten Käse-Spezialitäten der 44 Mini-Molkereien die Besten der Besten herauszukosten. Weiters mussten die Spezialitäten auch noch einen Labortest bestehen.
Das Siegerteam vertritt die Steiermark bei der Genusskrone 2010 in Wieselburg und kämpft dort um den Bundessieg.

Die Landessieger 2009:
Familie Krenn aus Feldbach,
Familie Stern aus Rohrbach/Steinberg,
Familie Wurzinger aus Fehring,
Familie Schützenhöfer aus Stambach/Hartber,
Bio-Hofkäserei Grabenhofer aus St. Kathrein/Hauenstein,
Familie Pojer aus Seckau

Weitere Infos: www.gutes.at