Süßes zum Muttertag von Pierre Reboul im Café Central

Jeden zweiten Sonntag im Mai wird in rund 70 Ländern der Welt Muttertag gefeiert. Zu diesem Anlass kreierte Chef-Patissier Pierre Reboul ein süßes „Dankeschön“ für jede Mutter, das im Café Central und in der vis à vis gelegenen Konditorei vom 4.-9. Mai erhältlich ist.

Pierre Reboul präsentiert seine exquisite Muttertags-Kreation. (Foto: Café Central)Geschenke zum Muttertag müssen nicht teuer sein. Das Wichtigste ist, dass sie von Herzen kommen und Freude bereiten. Neben Blumen, Beautyprodukten und Süßigkeiten stehen daher vor allem selbst gebastelte Dinge bei den Mamis hoch im Kurs.

Zum heurigen Muttertag hat der gebürtige Franzose Pierre Reboul eine kleine Torte mit dem klingenden Namen „Central’s Merci“ in der Form eines „süßen Geschenkspackerls“ mit rosa Schleife geschaffen, die die Herzen der Mütter zum Schmelzen bringt. Aus feinstem Biskuit mit leichter Vanillecrème und den ersten frischen steirischen Erdbeeren der Saison, verspricht die Torte ein Geschmackserlebnis für Groß und Klein. Fein dekoriert mit weißer Schokolade und frischen Stiefmütterchen-Blüten ist sie zudem eine echte Augenweide.

Zum Preis von 24 Euro pro Stück (inklusive Geschenkbox) ist die Torte vom 4.-9. Mai 2010 im Café Central und in der Konditorei erhältlich.

 

Weitere Informationen: www.palaisevents.at/news.html