Tante Fanny eröffnet die Backsaison mit acht frischen Weihnachtsteigen

Rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit bringt Tante Fanny wieder ihre Saisonteige ins Kühlregal.

Neben den altbewährten Klassikern wie dem Honig-Lebkuchenteig gibt es heuer mit dem Dunklen Mürbteig mit Schokosplittern und dem Haselnuss-Mürbteig mit Nougatcreme auch zwei Innovationen im Kühlregal. Die Saisonteige sind von Oktober bis Dezember im Handel erhältlich und in der Tante Fanny Packung mit acht verschiedenen Farbnuancen gut voneinander unterscheidbar.

Aber nicht nur die Keks-Klassiker, wie Vanillekipferl, Linzer Räder oder Hussarenkrapfen lassen sich mit den Tante Fanny Keksteigen spielend einfach zubereiten auch kreative Keks-Pops sind im Handumdrehen fertig. Ideen dazu finden sich auf eigenen Keks-Pops Stickern auf den Teigverpackungen und auch eine Print- und Online-Kampagne macht die Konsumenten auf die neuen Kreationen aufmerksam. Des Weiteren kann man die neuen Keks-Pops Rezepte auch in der November Ausgabe der Kochen und Küche von Seite 50 bis 53 finden.

Die acht Weihnachtsteige, wie auch das übrige Tante Fanny Teigsortiment bestehen aus besten Zutaten und sind frei von Geschmacksverstärkern und Farbstoffen. Die verwendeten Eier kommen ausschließlich aus kontrollierter Bodenhaltung.

Saisonteige im Überblick:

  • Frischer Mürbteig
  • Frischer Dunkler Mürbteig mit Schokosplittern
  • Frischer Haselnuss-Mürbteig mit Nougatcreme
  • Frischer Schwarz-Weiß-Teig
  • Frischer Dinkel-Mürbteig
  • Frischer Honig-Lebkuchenteig
  • Frischer Vanillekipferlteig
  • Frischer Zimtsterneteig

Viele frische Gedanken und Inspirationen erhalten Besucher online in der Kochwerkstatt unter www.tantefanny.at. Dort warten köstliche einfache Rezeptideen für jeden Anlass.