TOP Qualität macht den Heurigenbesuch zum Erlebnis

115 TOP Heurige stehen für beste Qualität, die auch regelmäßig überprüft wird.

Für die Auszeichnung mit dem Gütesiegel „TOP Heuriger“ müssen mehr als 80 Qualitätskriterien erfüllt werden, die von einer Jury eingehend geprüft werden. Das reicht vom Qualitätswein oder -most über kulinarische Schmankerl bis hin zum gepflegten Ambiente im Heurigenlokal. Gäste können sich damit sicher sein, dass der besuchte Heurige den Besuch Wert ist.

4jähriges Gütesiegel das laufend überprüft wird
 Die Hoftafel „TOP Heuriger“ wird für vier Jahre vergeben. In der Zwischenzeit dürfen sich die Betriebe aber nicht auf ihren erworbenen Lorbeeren ausruhen. So muss künftig nicht nur eine Auswahl an Qualitätsweinen mit staatlicher Prüfnummer angeboten werden, sondern es müssen zusätzlich noch Prämierungen für die Weine bei Weinkosten erworben werden. Immer wieder werden die Heurigenbetriebe auch von anonymen Testern – so genannten mystery guests – besucht.

Über die Qualitätsmarke „TOP Heuriger“
Die Auszeichnung „TOP Heuriger“ ist eine Qualitätsmarke für die besten Heurigenbetriebe in Niederösterreich. Die Initiative wurde vom Land NÖ, der Aktion „So schmeckt NÖ“ von Agrarlandesrat Josef Plank, dem Landesverband für bäuerliche Direktvermarkter NÖ und der Landwirtschaftskammer NÖ in Zusammenarbeit mit der Weinstraße und Moststraße NÖ ins Leben gerufen.

Sämtliche TOP Heurige und weitere Informationen sind unter
www.top-heuriger.at nachzulesen.

 

Weitere Infos: