Topfenknödel mit Fülle

Rezept: Dörrobst-Schokoladeknödel - ein ballaststoffreicher Knödelgenuss


Zutaten für 12 Stück
Teig
25 g Butter
25 g Staubzucker
250 g Topfen (20 % F. i. Tr.)
1 Ei
1 TL Vanillezucker
etwas Rum
fein geriebene Schale von ½ Zitrone und ½ Orange (unbehandelt)
50 g Semmelbrösel
 
Fülle
50 ml Obers
100 g Kochschokolade
je 50 g gedörrte Zwetschken, Marillen, Birnen und Feigen
 
Zimtbrösel
100 g Butter
120 g Semmelbrösel
1 Prise Zimtpulver
 
Staubzucker zum Bestreuen
 
Nährwert je Stück
Energie: 256 kcal
Eiweiß: 6,14 g
Kohlenhydrate: 28,4 g
Fett: 12,6 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 3,34 g
Cholesterin: 47,8 mg
  
Weinempfehlung: Beerenauslese

 

Kochschule: Topfenknödel mit Fülle; Zubereitung (30 Min., Wartezeit 1 Std.)

 Topfenknödel mit Fülle

1. Für den Teig Butter mit Staubzucker schaumig rühren, Topfen einarbeiten. Danach das Ei, Vanillezucker, Rum, Zitronen- und Orangenschale einrühren und abschließend die Semmelbrösel unterheben. 1 Std. rasten lassen.

 Topfenknödel mit Fülle

2. Für die Fülle zunächst das Dörrobst klein schneiden und Obers mit Schokolade über Wasserdampf schmelzen.

 Topfenknödel mit Fülle

3. Dörrobst mit der geschmolzenen Schokolade gut vermischen und kalt stellen.

 Topfenknödel mit Fülle

4. Die Fülle in einen Dressiersack mit glatter Tülle (oder in ein Plastiksackerl mit abgeschnittener Spitze) füllen und kleine Kugeln auf Backpapier aufspritzen.

 Topfenknödel mit Fülle

5. Den Teig in kleine Stücke portionieren, die Kugeln mit den Teigstücken gut umschließen und zu Knödeln formen.

 

6. In einem Topf gezuckertes Wasser aufkochen lassen und die Knödel darin ca. 8 Minuten köcheln lassen.

 Topfenknödel mit Fülle

7. Butter in einer geeigneten Pfanne schmelzen und die Semmelbrösel mit Zimt darin goldbraun rösten.

 

8. Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in den Brösel wenden. Danach Knödel auf Tellern anrichten und mit Staubzucker bestreuen.

 

Süße Knödel Rezeepte | Süße Klöße Rezepte