Torten verzieren und dekorieren

Festliche Torten sollen nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch ein Genuss sein. Das Gestalten und Verzieren von Torten hat jedoch seine Tücken, wie jeder, der sich schon einmal an einer Marzipan-Blüte versucht hat, weiß. Wir zeigen euch die wichtigsten Tipps zum Verzieren von Torten. Die Feinarbeit kann beginnen, sobald die Torte mit Creme, Glasur, Marzipan oder Fondant überzogen wurde.

 

Verzieren mit Creme

Wenn man Torten mit einem Dressiersack mit Creme verziert, muss diese möglichst fest sein. Zum Einfüllen der Creme die obere Hälfte des Dressiersacks nach außen krempeln, mit der linken Hand den Dressiersack halten, mithilfe einer Gummispachtel die Creme einfüllen, danach den Dressiersack mit einer Schraubbewegung zudrehen, bis etwas Creme aus der Tülle kommt. Den Dressiersack senkrecht halten, und zwar mit der linken Hand oberhalb der Creme nach unten drücken, mit dem rechten Daumen und Zeigefinger die Spritztülle führen (damit die Creme durch die Handwärme nicht zu weich wird). Nach Belieben Rosetten oder andere Muster aufspritzen. Zusätzlich kann man die Torte noch mit frischen Früchten (Erdbeeren, Himbeeren, Mandarinenstücke …), Schokoladendekor, Zuckerperlen, Pralinen u. v. m. garnieren.

Erdbeer-Holler-Torte

Verzieren mit Marzipan oder Fondant

Etwas schwieriger und herausfordernder ist es, Torten mit Marzipan- oder Fondant-Figuren zu verzieren. Allerdings kann man dadurch tolle Motivtorten gestalten. Das Ausstechen von Blümchen oder anderen Figuren ist noch relativ einfach, Ausstecher oder Stempel gibt es im Backwaren-Fachhandel zu kaufen.

"Coole" Wintertorte

Das Formen von Blüten, Rosen oder speziellen Figuren ist schon schwieriger, hier sind Geduld, Fingerspitzengefühl und passendes Werkzeug gefragt.

Frühlingstorte

„Schlampiges Verzieren“

Absolut im Trend sind momentan die sogenannten „naked Cakes“, bei denen die Creme nicht gleichmäßig und glatt, sondern so „aufgespachtelt“ wird, dass es schlampig wirkt. Verziert werden können diese Torten ganz nach Belieben, z. B. mit Obst oder Blüten.

Sommerliche Torte mit Blüten

Verzieren mit einer Schablone


Ganz einfach ist es, mit Staubzucker oder Kakaopulver ein Muster auf eine Torte zu sieben. Dafür eine Schablone mit dem gewünschten Muster zurechtschneiden (es gibt auch Schablonen zu kaufen), auf die Torte legen und Zucker bzw. Kakao durch ein feines Sieb gleichmäßig darübersieben. 

 

 

 

 

 

 

 

Großer Jägerbrownie

Infos, Videos, Tipps und Tricks und viele Rezepte:

Muttertagstorte selber backen - die besten Rezepte für die Torte zum Muttertag

 

Torten Rezepte

Festtagstorten selbstgemacht

Kuchen Rezepte

Kranzkuchen Rezepte

Blechkuchen Rezepte

Streuselkuchen selbst gemacht

Gugelhupf Rezepte

Cupcakes selber machen

Cake Pops selber machen

 

Muffin Rezepte


Kekse selber backen - feine Rezepte für Kleingebäck