"tut gut-Vitalküche" bringt gesunde Kost in die Spitäler

Gerade wenn es ums Gesund werden geht, ist es wichtig, dass das Richtige auf dem Speiseplan steht Die tut gut-Vitalküche unterstützt die medizinische Therapie und bereichert die niederösterreichische Krankenhausküche mit saisonalen und regionalen Gerichten.

Eine ausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Baustein unserer Gesundheit. Das gilt besonders dann, wenn es darum geht gesund zu werden. Schon bisher wurde in den NÖ Landeskliniken mit großer Sorgfalt, einem umfassenden Qualitätsmanagement und der Berücksichtigung regionaler Produkte beim Einkauf darauf geachtet, dass nur das Beste auf den Teller kommt. Die tut gut-Vitalküche soll in Zukunft noch mehr gesunde Abwechslung auf den Speiseplan bringen. Die Beschaffung der Lebensmittel wird dazu nach den Schwerpunkten "regional, saisonal und biologisch" erfolgen und der Anteil hochwertiger Bio-Lebensmittel erhöht.

Kriterien der "tut gut -- Vitalküche"

 

  • Verwendung von regionalen, saisonalen und biologischen Lebensmitteln
  • Ernährungsphysiologische Ausrichtung nach den Kriterien der DGEM 2004
  • Berücksichtigung landesüblicher Ernährungsgewohnheiten
  • Bio Zertifizierung in Kooperation mit Bio Austria
  • Weiterbildungsangebot für Küchenmitarbeiterinnen in den NÖ Landeskliniken
  •  

    Den Patientinnen und Patienten stehen bei der "tut gut - Vitalküche" zwei Menüs zur Auswahl: das "tut gut -- Menü", schmackhafte Hausmannskost mit Berücksichtigung regionaler Ernährungsgewohnheiten und die "NÖ-Vitalkost", eine um Milch, Milchprodukte, Eier und Fisch erweiterte vegetarische Lebensmittelauswahl.

    Kompetente Anleitungen und Empfehlungen im Lebensmittelbeschaffungsbereich werden bei der tut gut - Vitalküche von einem Arbeitskreis, bestehend aus Expertinnen von "die umweltberatung", BIO Austria, der Fachhochschule St. Pölten (Studiengang Diätologie), KüchenleiterInnen aus den Landeskliniken und dem Einkaufbereich der NÖ Landeskliniken Holding, definiert. Die Küchen in den Landeskliniken werden bei der Umsetzung von Karl Grübler, Küchenleiter der Landhausküche St. Pölten, unterstützt.

    Weitere Informationen zum Projekt: Gesünder leben -- Hotline: 02742/22655 oder unter www.tutgut.at bzw. www.besser-essen.at

     

    Weitere Infos: