Webheimat.at - Die Community für "wirklich Erwachsene"

Was macht eine gute Internet-Community für Menschen in der zweiten Lebenshälfte aus? Dieser Frage geht das Internet-Portal www.webheimat.at seit nunmehr über fünf Jahren auf den Grund. Und zwar Tag für Tag live im Internet, gemeinsam mit nunmehr fast 10.000 registrierten Mitgliedern und über 200.000 monatlichen Besuchern.

„Wir wollten uns von Anfang an nicht als 50+ oder Senioren-Webseite positionieren“, erzählt Miteigentümer und Chefredakteur Martin Warbinek. „Bei uns sind alle herzlich willkommen, die sich als „wirklich Erwachsene“ angesprochen fühlen. Wie „erwachsen“ jemand ist, ist ohnehin keine Frage des Alters sondern der persönlichen Reife. Es gibt Senioren, die verhalten sich kindischer als viele 35-Jährige“ fügt er mit einem Augenzwinkern hinzu.

Die Webheimat-Redaktion hat in den letzten fünf Jahren über 8.000 Artikel zusammengestellt, die nicht nur unterhaltend sein sollen, sondern den Besuchern der Webseite auch einen persönlichen Nutzen bringen. Von A wie Arbeit bis W wie Wohnen wird dabei kein wichtiger Lebensbereich ausgelassen.

Das Herz jeder Community sind aber natürlich jene Bereiche, wo die Besucher selbst aktiv werden können. So kann man sich auf www.webheimat.at mit anderen Usern im Chat oder im Forum austauschen, in der Partnerbörse neue Bekanntschaften schließen, sich beim wöchentlichen Kreuzworträtsel oder zahlreichen weiteren Spielen entspannen, seine persönliche Visitenkarte gestalten, mit anderen Mitgliedern Kontakt aufnehmen uvm.

Klingt interessant? Dann schauen Sie doch mal vorbei – www.webheimat.at