Wissenswertes: Kürbissorten

Ein Herbst ohne Kürbisspezialitäten ist nicht mehr denkbar, denn Kürbis schmeckt nicht nur wunderbar, sondern enthält auch viele wertvolle Inhaltsstoffe. So vielfältig und bunt wie das Aussehen der verschiedenen Sorten, sind auch Geschmack und Zubereitungsart der größten Beere der Welt.


Bischofsmütze (auch Türkenturban oder Türkenbund)

Die sehr dekorativen und bunten Früchte haben ein Gewicht von 1 bis 2 kg und ähneln in ihrer Form einem türkischen Turban oder einer Bischofsmütze. Sie eignen sich vor allem als „Suppentopf“ und zum Füllen, das feste, hellorange Fruchtfleisch ist fein im Geschmack und wenig aromatisch.

 
  

Butternut

Beiger Stangenkürbis mit einem Gewicht von 1 bis 3 kg. Das leicht süßliche, feste, nussige Fruchtfleisch ist ideal geeignet zum Backen und Braten. Durch die glatte Schale ist er relativ leicht zu schälen.

 
  

Eichelkürbis (auch Acorn oder Acorn squash)

Die kleinen Früchte wiegen 0,5 bis 1 kg und haben ein süßlich-nussiges Fruchtfleisch. In jungem Stadium können sie mit der Schale roh verzehrt werden. Ausgereift ist die Schale aber so fest, dass sie nur äußerst schwer oder gar nicht mehr entfernt werden kann. Diese Früchte am besten mit einem scharfen Messer in der Mitte durchschneiden, die Kerne entfernen, mit einer beliebigen Masse füllen und mit der gefüllten Seite nach oben für ca. 30–40 Minuten im Backofen backen. Wegen der festen Schale sehr gut zum Einlagern geeignet!

  

Festival (Dumplingstyp)

Leicht nussig-süßer Geschmack, feines Kastanienaroma, knackiges, oranges Fruchtfleisch. Besonders geeignet zum Braten oder Grillen, für Suppen, Süßspeisen, als Rohkost oder zum Füllen. (0,6 – 1,5 kg)

 
  

Französische Beere (Sucrine de Berry)

Grüner bis grünbraun-oranger birnenförmiger Stangenkürbis mit wenig Kernen und einem Gewicht von 2 bis 4 kg. Ein exzellenter „Allrounder“ in der Küche mit einem sehr schönen, intensiv-orangen, schmackhaften Fruchtfleisch. Die glatte Schale lässt sich mit einem Gemüseschäler leicht entfernen.

  

Halloweenkürbis (Jack O’Lantern)

Leuchtend dunkelorange Farbe, eignet sich bestens zum Aushöhlen für Halloween-Laternen, das Fruchtfleisch kann für alle Kürbisgerichte verwendet werden, ist jedoch besonders geeignet zum Pürieren. Lagerfähigkeit nur etwa zwei Monate. Durchmesser: 30 – 40 cm, ca. 4 kg, kleine Ziersorten (10 – 15 cm Durchmesser, ca. 1 kg)

 
  

Hokkaido („Maronenkürbis“)

Nussiges Aroma, festes, dunkeloranges Fruchtfleisch, Schale kann mitgekocht und gegessen werden. Geeignet zum Braten, Grillen, für Suppen und Pürees, für Süßspeisen und als gedünstetes Gemüse (1 – 2 kg, kleine japanische Züchtung der Riesenkürbisse).

Hokkaido Kürbis Rezepte

 
  

Hubbard

Dekorative Früchte in Form eines Rugbyballs, wiegen zwischen 3 und 7 kg. Die Farbenvielfalt der Schale reicht von orange über rot bis hin zu grau-blau oder dunkelgrün. Das sehr süße, feste und trockene Fruchtfleisch eignet sich ideal zur Zubereitung von Kürbispüree. Um die manchmal sehr harte Schale zu „knacken“, hat sich der Kokosnuss-Trick bewährt, bei dem man die Frucht aus etwa 1 Meter Höhe auf einen unempfindlichen Stein- oder Pflasterboden fallen lässt.

  

Langer von Neapel

Feiner Geschmack, dunkeloranges Fruchtfleisch. Besonders geeignet für Suppen, zum Pürieren, als Gemüsebeilage oder für Süßspeisen. (3 – 12 kg)

 
  

„Mikrowellenkürbis“

Die kleinen, ca. 500 g leichten Mikrowellenkürbisse eignen sich perfekt zum Füllen und sind denkbar einfach zuzubereiten: Deckel abschneiden, Kerne & Fasern entfernen, Kürbis für 5 Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle oder 20 Minuten bei 220 °C im Backofen garen (bei mehreren Kürbissen dauert es länger, der Kürbis ist gar, wenn man mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslöffeln kann). Mit Frisch- oder Ziegenkäse füllen und mit Salz, Pfeffer sowie verschiedenen Kräutern nach Geschmack würzen. Mit dem Deckel nochmals für 1–2 Minuten in die Mikrowelle geben und mit einer Sauce oder mit Chutney servieren. Sogar die Schale kann mitgegessen werden!

  

Muskatkürbis

Hervorragender Speisekürbis mit leuchtend-orangem, saftigem und sehr aromatischem Fruchtfleisch, das in noch nicht ausgereiftem Zustand (erkennbar an der grünen Schale, die sich später orange oder braun verfärbt) auch roh verzehrt werden kann (z. B. fein gehobelt als Salat). Durch seine universale Eignung ist der Muskat in der Küche sehr beliebt und harmoniert perfekt mit Muskatnuss, Chili und Ingwer. Die großen Früchte mit ihren dicken Rippen (schwierig zu schälen) werden 7 bis 20 kg schwer.

Muskat Kürbis Rezepte

  

Patisson („Ufo“)

Der Patisson mit einem Gewicht von 500 g bis 1 kg wird wegen seiner interessanten und dekorativen Form auch als fliegende Untertasse oder Ufo bezeichnet. Das Fruchtfleisch schmeckt sehr mild und kann entsprechend gewürzt werden (z. B. mit Cayenne-Pfeffer, Muskat oder Curry). Unreif geerntet ist der Patisson ungeschält zum Füllen, Einlegen, Backen und sogar zum Frittieren geeignet. Mini-Patissons (ca. 7–10 cm Durchmesser) werden mitsamt der Schale und den Kernen zubereitet.

  

Pink Jumbo Banana

Die bananenförmigen Früchte wiegen zwischen 5 und 12 kg und haben eine pink-rosa Schale. Das Fruchtfleisch ist süß, fest, von sehr guter Qualität und für alle Speisen gut geeignet; in Scheiben geschnitten und gebacken schmeckt es wie Süßkartoffel.

  

Spaghettikürbis

Dezenter Kürbisgeschmack, fasriges, hellgelbes Fruchtfleisch. Kürbis anstechen, im Ganzen ca. 40 Min. kochen, halbieren, das nun nudelige Fruchtfleisch herausschaben; kann zu Saucen verarbeitet werden, aber auch mit Sauce wie Nudeln gegessen werden. (1 – 2 kg).

 
  

Spargelkürbis

Milder, sehr feiner Geschmack, feines, gelbes Fruchtfleisch (Markkürbis). Besonders geeignet als gedünstetes Gemüse, für Suppen, Salate, zum Pürieren und für Süßspeisen (1 – 3 kg).

 
  

Sunburst

Gehört zur Gruppe der Patissons, eignet sich als gedünstetes Gemüse, für Suppen, Salate, zum Pürieren und für Süßspeisen. (0,4 – 0,8 kg)

 
  

Stripetti

Dekorative Kreuzung aus Spaghetti-Kürbis und Delicata mit einem Gewicht von 1,5 bis 3 kg. Das Fruchtfleisch verändert sich beim Kochen, so dass es wie Spaghetti aussieht. Dazu die ganze Frucht mit einer Fleischgabel ca. 6–8-mal einstechen, damit sie beim Kochen nicht platzt. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, umdrehen und weitere 25 Minuten kochen. Der Kürbis ist gar, wenn die Schale auf Druck mit dem Finger nachgibt. Herausnehmen, abtropfen lassen, halbieren und Kerne sowie harte Fasern aus der Mitte entfernen. Das Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale lösen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Wie Nudeln mit einer Sauce oder mit Pesto servieren.

 
  

Roter Zentner

Diese alte französische Sorte ist flachrund und leuchtend orange. Sie hat einen Durchmesser von etwa 20–30 cm, die Früchte sind etwa 10 kg schwer. Obwohl die Lagerfähigkeit des Roten Zentner gut ist und mehrere Monate beträgt, ist er in Österreich nur von August bis Oktober erhältlich. Das Fruchtfleisch ist intensiv orange gefärbt und hat einen aromatischen Geschmack. Es wird meist zu Beilagen verarbeitet.

  

Zucchini

Neutraler, frischer Geschmack, helles Fruchtfleisch, weiche und glatte Schale (grün oder gelb, manchmal gestreift oder marmoriert). Gut geeignet zum Dünsten, Füllen, Überbacken, Schmoren, Braten, Grillen und für Suppen (ca. 15 – 50 cm lang, gurken- oder walzenförmig. Am besten schmecken kleine Früchte bis etwa 20 cm Länge).

Zucchini Rezepte

 
  

Weitere Infos:

Kürbis verarbeiten

Hokkaido Kürbis Rezepte

 

Muskat Kürbis Rezepte

Zucchini Rezepte