Zum zweiten Mal „fairer“ Genussmarkt im Arkadenhof und in der Volkshalle

FAIRTRADE Österreich und „Ökokauf Wien“/Wiener Umweltschutzabteilung – MA 22 laden am 24. und 25. April im Wiener Rathaus zu Verkostungen, Vorträgen und Mitmach-Aktionen.

Der Genussmarkt bietet bereits zum zweiten Mal eine breite Palette an fairen und nachhaltigen Produkten. Zu den über 40 ausstellenden Unternehmen und Initiativen zählen u.a. Pfanner, Vossen, Landgarten, Rauch, Tchibo, Frucht und Sinne, EZA/Weltläden, Göttin des Glücks, Slow Food, Südwind Agentur, Horizont 3000, Oikocredit, Klimabündnis, Bio Austria, Trash Design Manufaktur sowie das österreichische Lebensministerium/Umweltzeichen. Als Rahmenprogramm werden Führungen für Schulklassen angeboten, um ausstellende  Unternehmen und Initiativen besser kennenzulernen.

 

Öffnungszeiten sind am 24. und 25. April jeweils von 9–18 Uhr.
Weitere Informationen unter  www.fairtrade.at/fairerleben