Polenta selber zubereiten - die besten Rezepte mit Maisgrieß

Polenta-Gerichte, also Speisen aus Maisgrieß, waren früher nicht nur typisch für die ostösterreichische Küche, sondern auch in Italien und Südosteuropa weit bekannt.

Was soll’s sein?

Die Rezept-Vielfalt für Polentagerichte ist fast unüberschaubar. Aus Maisgrieß, der ab dem 18. Jahrhundert als „türkischer Sterz“ in indirekte Konkurrenz mit dem alteingesessenen Sterz trat, werden nicht nur Suppen, pikante Hauptspeisen oder Beilagen zubereitet, sondern auch die süße Küche weiß die goldgelbe Köstlichkeit sehr gut einzusetzen.


Rezepte

Bregenzerwälder Riebel

Dazu schmeckt Apfelmus sehr gut!

Bachsaiblingsfilet im Holz

mit roter Kräuterbutter und Polenta

Toc’ in braide

Cremige Polenta mit einer samtigen Käsesauce.

Polentascheiben mit Schinken

Günstiges Gericht, das sich schnell und einfach zubereiten lässt.

Polentagratin

Nach Belieben kann das Polentagratin neben Schinken und Paradeisern auch mit würzigem Käse belegt werden.

Süße Polentacreme

Man kann die Creme zusätzlich mit Schlagobers und Pfefferminzblättern garnieren.

Riebelsterz mit Erdäpfeln (Rezept aus Vorarlberg)

Dazu passt am besten Salat oder Suppe. Riebelsterz schmeckt auch ohne Erdäpfel sehr gut.

Polenta-Grundrezept

Einfaches und schnelles Grundrezept für die Polenta-Zubereitung.

Kalbfleischröllchen Saltimbocca auf Polenta

Kalbsschnitzel mit Prociutto und Salbeiblätter gefüllt.



  Beliebte Rezepte



Weitere Rezepte

Polentacreme mit Rosmarinbirnen

Weihnachtliche Nachspeise.

Polentaknödel mit karamellisiertem Traubenragout

Himmlische Versuchung im Herbst!

Oberländer Kasmuas (Polentapfanne mit Bergkäse)

Schmeckt am besten auf Tiroler Almhütten!

Polentawaffeln mit Speck-Rührei

Perfekt als ausgiebiges Frühstück oder zum Brunch!

Rahmpolenta mit Melanzani-Paradeiser-Sauce

Vegetarisches Polentagericht mit steirischem Weißwein verfeinert


Buchtipp: Sterz & Polenta



Mögt ihr Polenta?