Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16208
User Bewertungen

Brioche-Kipferl

Wartezeit ca. 12 Std.

  • Das Mehl in eine Schüssel sieben, Germ in lauwarmer Milch auflösen und zugießen.
  • Butter klein schneiden und mit Eidottern, Zucker und Salz in die Schüssel geben.
  • Mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig kneten.

Beschreibung der Zubereitung

Wartezeit ca. 12 Std.

  • Das Mehl in eine Schüssel sieben, Germ in lauwarmer Milch auflösen und zugießen.
  • Butter klein schneiden und mit Eidottern, Zucker und Salz in die Schüssel geben.
  • Mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten Teig kneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen und mit Frischhaltefolie abgedeckt 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 80 x 40 cm ausrollen und der Länge nach in zwei Streifen schneiden, aus jedem Streifen 8 Dreiecke schneiden und diese von der langen Seite aus zu Kipferln formen, mit der Spitze (Schluss) nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  • Danach die Kipferln mit verquirltem Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15–20 Minuten backen.

Kommentare