Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10641
User Bewertungen

Bunte Paprikatortilla

Paprikaschoten waschen, von Stielen und Kernen befreien und in feine Streifen schneiden. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln und den geschälten Knoblauch klein hacken, den grünen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Oliven entkernen und in Streifen schneiden, Thymian abrebeln, Eier verquirlen.

Rezept: Ulli Goschler, Foto: Miele, Kochen & Küche Oktober 2013

Beschreibung der Zubereitung

Paprikaschoten waschen, von Stielen und Kernen befreien und in feine Streifen schneiden. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln und den geschälten Knoblauch klein hacken, den grünen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Oliven entkernen und in Streifen schneiden, Thymian abrebeln, Eier verquirlen. Nun alle Zutaten verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und in einen befetteten Behälter füllen, diesen mit Folie abdecken und bei 100 °C 35 Minuten* dämpfen. Die fertig gegarte Paprikatortilla in Dreiecke oder Rauten schneiden, mit Oliven und Thymian dekorieren und mit einer Scheibe getoastetem Brot servieren. *Die Angaben im Rezept für die Paprikatortilla beziehen sich auf einen Stand- oder Einbaudampfgarer oder einen Kombi-Dampfgarer (z. B. von Miele).

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, laktosefrei, ballaststoffreich, reich an Vitamin C, reich an Eisen

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
216
Kohlenhydrat-Gehalt
4,1
g
Cholesterin-Gehalt
315
mg
Fett-Gehalt
17,1
g
Ballaststoff-Gehalt
3,1
g
Protein-Gehalt
11,4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare