Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17650
User Bewertungen

Feigen-Gewürzkuchen

mit Pistazien, Walnüssen und Orangencreme

Feigenkuchen

Beschreibung der Zubereitung

Für den Feigen-Gewürzkuchen Butter mit Rohrzucker cremig rühren, die Eier zugeben und die Masse schaumig schlagen, Joghurt und Orangenschale gut unterrühren.

Die trockenen Zutaten mischen, zur Eiermasse geben und gut vermengen, die Feigen schälen und jede Feige in vier Scheiben schneiden.
Die Masse in eine befettete Backform füllen, mit Feigenscheiben belegen und mit den grob gehackten Walnusskernen bestreuen, im vorgeheizten Backofen bei 170 °C 45 Minuten backen.
Für die Creme die Vanilleschote aufschneiden und das Mark auskratzen, Orangensaft in einen Topf geben und sirupartig einkochen, gut abkühlen lassen.
 
Eidotter hinzufügen und die Creme kräftig aufschlagen, Joghurt zugeben und vermischen. Obers mit Puderzucker und Vanillemark steif schlagen und vorsichtig unter die Joghurt- Orangenmasse heben, die Creme zum  Feigen-Gewürzkuchen servieren.

Rezept von Mareike Haas

Kochen & Küche Dezember 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
296
Kohlenhydrat-Gehalt
24.6
g
Cholesterin-Gehalt
121
mg
Fett-Gehalt
19.6
g
Ballaststoff-Gehalt
1.6
g
Protein-Gehalt
6.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Stück mit Creme
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare