Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14419
User Bewertungen

Fruchtroulade

Eiklar und kaltes Wasser sehr steif schlagen. Zucker dazuschlagen und unterziehen. Maizena mit Mehl und Kakao darüber sieben und locker unterheben. Backblech mit befettetem Papier auslegen und Masse daraufstreichen.

Beschreibung der Zubereitung

Eiklar und kaltes Wasser sehr steif schlagen. Zucker dazuschlagen und unterziehen. Maizena mit Mehl und Kakao darüber sieben und locker unterheben. Backblech mit befettetem Papier auslegen und Masse daraufstreichen.

10 Min. bei starker hitze backen. Dann sofort auf ein feuchtes Tuch stürzen, Papier abziehen, im Tuch einrollen und abkühlen lassen. Für die Fülle aus Milch und Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen und erkalten lassen. Margarine, Zucker und Dotter schaumig rühren. Löffelweise den erkalteten Pudding dazugeben. Gelatine zergehen lassen und unter die Creme rühren. Die Roulade damit füllen und mit Heidelbeeren belegen. Wieder zusammen rollen. Man kann die Roulade auch mit Bananen oder würfelig geschnittenen Pfirsichen füllen. Mit Schokoladeglasur überziehen und mit einigen Cremetupfen verzieren.

Kommentare