Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7577
User Bewertungen

Gebratenes Huhn

Vorbereitung:

Kochen & Küche September 2001

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung:
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; das Huhn kalt abspülen und trockentupfen; innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen; Zitronen waschen; eine Zitrone halbieren; die Zitronenhälften und den Thymian in das Huhn stecken; die Hühnerkeulen mit Küchenspagat zusammenbinden, damit das Huhn beim Braten die Form behält; die Haut mit 1 EL Butter bestreichen; sodann das Huhn in eine befettete Pfanne geben, etwas Wasser zugießen und im vorgeheizten Backrohr ca. 1 Stunde braten; öfters mit eigenem Saft übergießen; die Erdäpfel sorgfältig waschen; restliche Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Erdäpfel (in der Schale) bei geringer Hitze ca. 30 Minuten garen; nach 3/4 Stunden Bratzeit das Huhn aus dem Backrohr nehmen und mit den Scheiben der zweiten Zitrone belegen.

Zubereitung:
Aus dem Häuptelsalat die Inneren Herzen herauslösen und vierteln; gut waschen und trocknen; für die Salatsauce, Roquefort-Käse mit einer Gabel zerdrücken; Obers und Zitronensaft zugeben, gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer würzen; das Huhn auf einer Platte anrichten; Erdäpfel aus dem Fett heben, mit Meersalz bestreuen und zum Huhn legen; die Salatherzen mit der Roquefortsauce beträufeln und zuletzt mit Kresse bestreuen.

Kommentare