Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10154
User Bewertungen

Geröstete Schweinsleber mit Erdäpfelpüree

Dazu Röstzwiebeln.

Beschreibung der Zubereitung

Für die geröstete Schweinsleber mit Erdäpfelpüree die Erdäpfel schälen, klein schneiden und weich kochen; die Milch mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen, die Butter zugeben und einmal aufkochen lassen; die Erdäpfel durch die Erdäpfelpresse drücken und die Milch einrühren.

Falls erforderlich, die Leber von Haut und Drüsen befreien; danach feinblättrig schneiden; die Zwiebel schälen und fein schneiden.

Den Knoblauch schälen und zerdrücken. Für die Röstzwiebel die Zwiebel sehr fein schneiden und im heißen Öl goldbraun frittieren. In einer Pfanne die Butter erhitzen; die Zwiebel zugeben und kurz rösten; die Leber einlegen und bei starker Hitze rasch durchrösten; mit Essig und Bratensaft ablöschen; Knoblauch, Majoran und Thymian zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die geröstete Schweinsleber mit Erdäpfelpüree und Röstzwiebeln auf vorgewärmten Tellern anrichten und  servieren.

Kochen & Küche März 2006

Kommentare