Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10206
User Bewertungen

Hühnerbällchen im Erdäpfelmantel mit Endivien-Erdäpfelsalat

Die Zwiebel schälen und fein schneiden; das faschierte Hühnerfleisch und die faschierte Hühnerleber in einer Schüssel mit allen übrigen Zutaten gut mischen und kurz ziehen lassen. Für den Erdäpfelmantel die rohen Erdäpfel schälen, in dünne Scheiben und danach in sehr schmale Streifen schneiden; sofort in kaltes Wasser legen, damit sie nicht schwarz werden.

Kochen & Küche Mai 2006

Beschreibung der Zubereitung

Für die Hühnerbällchen im Erdäpfelmantel mit Endivien-Erdäpfelsalat die Zwiebel schälen und fein schneiden; das faschierte Hühnerfleisch und die faschierte Hühnerleber in einer Schüssel mit allen übrigen Zutaten gut mischen und kurz ziehen lassen. Für den Erdäpfelmantel die rohen Erdäpfel schälen, in dünne Scheiben und danach in sehr schmale Streifen schneiden; sofort in kaltes Wasser legen, damit sie nicht schwarz werden.

Für den Salat die gekochten Erdäpfel schälen und in Scheiben schneiden; nach Geschmack aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Knoblauch eine Marinade bereiten; den Endiviensalat waschen und in feine Streifen schneiden.

In einer Stielpfanne reichlich Öl auf 140 Grad erhitzen; aus der faschierten Masse mit Hilfe eines Löffels 8 Bällchen formen; die Erdäpfelstreifen gut ausdrücken, abtropfen lassen und die faschierten Bällchen darin wälzen; dabei die Erdäpfelstreifen fest andrücken. Die Bällchen (sie sollen im Öl schwimmen) im heißen Öl goldbraun ausbacken; anschließend vorsichtig aus dem Öl heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Endiviensalat und die Erdäpfel anrichten, mit der Marinade beträufeln und je zwei Hühnerbällchen darauf setzen; zuletzt die Hühnerbällchen im Erdäpfelmantel mit Endivien-Erdäpfelsalat​​​​​​​ mit Zitronenspalten garnieren. 

Kommentare