Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7100
User Bewertungen

Irisches Sodabrot mit Buttermilch

Weizenmehl mit Natron, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben und mit Vollkornmehl, Buttermilch und Ei mischen; auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder mit Hilfe einer Küchenmaschine glatt und geschmeidig kneten.

Kochen & Küche Oktober 1999

Beschreibung der Zubereitung

Für das irische Sodabrot mit Buttermilch Weizenmehl mit Natron, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben und mit Vollkornmehl, Buttermilch und Ei mischen; auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder mit Hilfe einer Küchenmaschine glatt und geschmeidig kneten.

Das Backrohr auf 190 Grad vorheizen; den Teig teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu zwei runden Laiben formen; Teiglaibe mit einem Messer kreuzweise einschneiden und auf ein mit Papier ausgelegtes Blech setzen; Teiglaibe mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Rohr ca. 45 Minuten backen; vor dem Aufschneiden das irische Sodabrot mit Buttermilch vollständig auskühlen lassen.

Kommentare