Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6860
User Bewertungen

Kalbsragout mit Gemüse

Das Fleisch in etwa 60 g schwere Würfel schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; Karfiol in Röschen teilen und waschen; Karotten schälen, waschen und in gefällige Stücke schneiden; Erbsen kurz blanchieren und in einem Sieb abtropfen lassen; Paprikaschoten waschen, ausputzen und in kleine Würfel schneiden; Kräuter waschen und feinst hacken.

Kochen & Küche Februar 1999

Beschreibung der Zubereitung

Für das Kalbsragout mit Gemüse das Fleisch in etwa 60 g schwere Würfel schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; Karfiol in Röschen teilen und waschen; Karotten schälen, waschen und in gefällige Stücke schneiden; Erbsen kurz blanchieren und in einem Sieb abtropfen lassen; Paprikaschoten waschen, ausputzen und in kleine Würfel schneiden; Kräuter waschen und feinst hacken.

Öl in einer geräumigen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin goldgelb rösten; das Fleisch beifügen und unter ständigem Rühren anbraten lassen; Paprikawürfel und Karotten beifügen; mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zitronenschale und den Kräutern würzen und alles anbraten; danach mit so viel Suppe aufgießen, dass alles bedeckt ist; auf kleiner Flamme etwas garen, danach den Karfiol beifügen; unter öfterem Aufgießen mit Suppe fast fertig garen; Sauerrahm versprudeln, in das Ragout einrühren, Erbsen zugeben und noch 15 Minuten garen lassen; zuletzt Obers mit Dotter versprudeln und das Kalbsragout mit Gemüse  damit binden.

Kommentare