Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9741
User Bewertungen

Kastanienmarmelade

Die Kastanien ca. 20 Minuten weich kochen; danach schälen und noch warm durch einen Fleischwolf drehen oder durch die Erdäpfelpresse drücken; die Vanilleschoten der Länge nach halbieren; die Gläser gut waschen und heiß ausspülen.

Kochen & Küche November 2005

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kastanienmarmelade die Kastanien ca. 20 Minuten weich kochen; danach schälen und noch warm durch einen Fleischwolf drehen oder durch die Erdäpfelpresse drücken; die Vanilleschoten der Länge nach halbieren; die Gläser gut waschen und heiß ausspülen.

Den Gelierzucker im Wasser auflösen und das Kastanienpüree zugeben; die Lorbeerblätter und die Vanilleschoten zugeben und 30 Minuten, unter ständigem Rühren, langsam köcheln lassen; danach die Lorbeerblätter und die Vanilleschoten entfernen; die Kastanienmarmelade in die vorbereiteten Gläser füllen, mit dem Rum bedecken und anzünden; danach die Gläser mit der Kastanienmarmelade sofort verschließen. 

Kommentare