Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11618
User Bewertungen

Kastenkuchen mit Maulbeeren

(30 Min.

Einfacher Kuchen der auch mit anderen Beeren gelingt.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kastenkuchen mit Maulbeeren das Mehl, Maizena und Backpulver vermischen, in einem Schneekessel Kristallzucker, Vanillezucker und Eier cremig schlagen. Die flüssige, aber nicht mehr heiße Butter nach und nach zugeben, das Mehlgemisch darübersieben und gut mit der Masse vermischen, zuletzt die verlesenen Maulbeeren unterheben.

Die Kastenform mit Butter auspinseln und mit Mandeln ausstreuen, die Masse einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 50 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, stürzen und vollständig auskühlen lassen. Nach Belieben den Kastenkuchen mit Maulbeeren mit Staubzucker bestreuen und Stücke schneiden.

Die dunklen Früchtchen sind nicht jedem ein Begriff, doch es lohnt sich wirklich, sie einmal zu probieren. Vielleicht in einem saftigen Kastenkuchen?

Kochen & Küche August 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
329
Kohlenhydrat-Gehalt
41.0
g
Cholesterin-Gehalt
96.8
mg
Fett-Gehalt
6.4
g
Ballaststoff-Gehalt
1.2
g
Protein-Gehalt
3.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.5

Kommentare