Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8356
User Bewertungen

Kirschencreme

Die Kirschen waschen, entstielen und entkernen; mit etwas Kirschwasser marinieren und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen; die Eier mit Vanille- und Kristallzucker, Zitronensaft und Zitronenschale über dem heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen; vier Dessertgläser vorkühlen.

Kochen & Küche Juni 2002

Beschreibung der Zubereitung

Für die Kirschencreme die Kirschen waschen, entstielen und entkernen; mit etwas Kirschwasser marinieren und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen; die Eier mit Vanille- und Kristallzucker, Zitronensaft und Zitronenschale über dem heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen; vier Dessertgläser vorkühlen.

Die Masse vom Wasserbad nehmen und so lange weiterschlagen, bis sie erkaltet ist; die Gelatine in kaltem Wasser vorweichen, tropfnass in ein Gefäß geben, leicht erwärmen und auflösen.

Das Obers steif aufschlagen und zusammen mit der Gelatine und dem restlichen Kirschwasser unter die Eiermasse heben; die vorbereiteten Kirschen in die Gläser füllen und die Creme darauf verteilen; bei hohen Gläsern Kirschen und Creme abwechselnd einfüllen, dabei mit Creme abschließen; danach die Gläser 1 Stunde in den Kühlschrank stellen; vor dem Servieren die Kirschencreme mit Schokoladespänen und Kirschen verzieren. 

Kommentare