Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7077
User Bewertungen

Kürbis gefüllt mit Faschiertem

Toastbrotscheiben kurz in kaltem Wasser einweichen, Kürbis waschen, Deckel abschneiden und Kerne mit einem Löffel herausschaben, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, Semmelbrösel in den Kürbis streuen.
Schnittlauch waschen und schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Kürbis gefüllt mit Faschiertem Toastbrotscheiben kurz in kaltem Wasser einweichen, Kürbis waschen, Deckel abschneiden und Kerne mit einem Löffel herausschaben, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, Semmelbrösel in den Kürbis streuen.
Schnittlauch waschen und schneiden. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen, Zwiebel und Knoblauch in erhitzter Butter andünsten, Toastbrot ausdrücken und passieren, Faschiertes mit Toastbrot, Zwiebel, Knoblauch, Ei, Kümmel, Paprika, Salz und Pfeffer gut vermischen.
Die Masse in den Kürbis füllen, Kürbis auf ein Backblech setzen und im Rohr ca. 60 Minuten garen, vor dem Servieren den Kürbis gefüllt mit Faschiertem mit Schnittlauch garnieren.

Kochen & Küche September 1999

Kommentare