Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9598
User Bewertungen

Lammcurry mit gebratenen Bananen

Das Lammfleisch in erhitztem Öl auf allen Seiten gut anbraten; mit der Lamm- oder Rindsuppe aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen; das Currypulver zugeben und gut vermischen; den Ananas- oder Pfirsichsaft zugießen; zuletzt Crème fraîche einrühren und ca. 1/2 Stunde leicht köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.

exotisches Lamm mit Curry und Bananen

Beschreibung der Zubereitung

Für das Lammcurry mit gebratenen Bananen das Lammfleisch in erhitztem Öl auf allen Seiten gut anbraten; mit der Lamm- oder Rindsuppe aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen; das Currypulver zugeben und gut vermischen; den Ananas- oder Pfirsichsaft zugießen; zuletzt Crème fraîche einrühren und ca. 1/2 Stunde leicht köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist.

Danach das Obers beifügen und etwas verkochen lassen; zuletzt mit Butter verfeinern; etwas Öl erhitzen; die Bananen schälen, halbieren und auf beiden Seiten rasch anbraten; das Lammcurry mit gebratenen Bananen auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit den gebratenen Bananenhälften servieren.

Kommentare