Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7529
User Bewertungen

Makkaroninester mit frischem Lachs

Vorbereitung:

Beschreibung der Zubereitung

Für die Makkaroninester mit frischem Lachs 

 

Vorbereitung:
Makkaroni in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und in kaltem Wasser abkühlen lassen; Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten; gewaschene Basilikumblätter, geschälten Knoblauch, Parmesan und Pinienkerne in der Küchenmaschine fein hacken und die Suppe zugeben; Champignons putzen, vorsichtig waschen, in Scheiben schneiden und im heißen Öl anbraten; Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und kurz mitbraten; den Wein zugießen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung:
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; Makkaroni aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen; Lachsfilet kalt abspülen, trockentupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden; mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen; Makkaroni zu Nestern formen, auf ein mit Papier ausgelegtes Backblech setzen und mit Olivenöl beträufeln; Lachs und Champignons mit der Basilikumpaste vermengen und in die Nester füllen; Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Nester legen; die Makkaroninester im vorgeheizten Backrohr 15 Minuten überbacken.

 

Kochen & Küche Juli 2001

Kommentare