Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11064
User Bewertungen

Marillenröster

Marillenröster schmeckt besonders gut zu Topfenknödeln, Mohnnockerln, Vanilleeis usw.

Beschreibung der Zubereitung

 
Für den Marillenröster die Marillen waschen, vierteln und die Kerne auslösen, Wasser mit Zucker, Zimtrinde und Gewürznelken aufkochen.
Die Marillenstücke beigeben und vorsichtig weich dünsten (Stücke sollen erhalten bleiben).

Die Gewürze entfernen, mit Ingwer und Marillenbrand abschmecken, noch heiß in sterilisierte Gläser füllen und gut verschließen.  

 

 

 

Kochen und Küche Juli 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
99,1
Kohlenhydrat-Gehalt
22,2
g
Cholesterin-Gehalt
0
mg
Fett-Gehalt
119
g
Ballaststoff-Gehalt
1,6
g
Protein-Gehalt
7,33
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare