Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7338
User Bewertungen

Schweins-Steaks mit Eierschwammerln

Suppengrün waschen und grob zerkleinern; Kümmel und Pfefferkörner zerdrücken.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schweins-Steaks mit Eierschwammerln Suppengrün waschen und grob zerkleinern; Kümmel und Pfefferkörner zerdrücken. Für die Sauce die Schweinsknochen in 30 g heißem Butterschmalz bei starker Hitze sehr kräftig anbraten; Suppengrün, Kümmel, Pfefferkörner und Paradeismark beifügen und kurz mitrösten; Eierschwammerln putzen, größere halbieren; Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden; mit Wein aufgießen und so lange einkochen lassen, bis fast keine Flüssigkeit vorhanden ist; mit Suppe aufgießen und bei mittlerer Hitze ein Drittel einkochen lassen; Erdapfel schälen, fein reiben und 5 Minuten mit dem Saucenansatz mitkochen lassen; danach Sauce durch ein Sieb gießen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; die Karreescheiben zuputzen und mit Salz und Pfeffer würzen; das Fleisch in 30 g Butterschmalz auf jeder Seite 1 Minute kräftig anbraten; Salbeiblätter fein hacken und auf das Fleisch verteilen und im Rohr ca. 8 Minuten fertig garen; Schalotten in heißer Butter anschwitzen; Speckscheibe und Eierschwammerln beifügen und bei starker Hitze anrösten - zuletzt salzen und pfeffern; Sauce erhitzen. Die „Schweinssteaks“ mit Eierschwammerln anrichten und die Schweins-Steaks mit Eierschwammerln mit Sauce beträufeln.
Beilage: Erdäpfelstrudel

 

Kochen & Küche Juli 2000

Kommentare