Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14384
User Bewertungen

Tomatenkuchen

Mehl, Maizena, Backpulver, Wasser, Salz und Butter so lange verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Anschließend auf einem gefettetem Backblech ausrollen. Für die Füllung den gekochten und rohen Schinken würfelig schneiden. Den Käse fein reiben und zusammen mit dem Schinken gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Tomatenkuchen Mehl, Maizena, Backpulver, Wasser, Salz und Butter so lange verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Anschließend auf einem gefettetem Backblech ausrollen. Für die Füllung den gekochten und rohen Schinken würfelig schneiden. Den Käse fein reiben und zusammen mit dem Schinken gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Die verschlagenen Eier mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und über den Kuchen gießen. Mit den in Scheiben geschnittenen Tomaten belegen, mit Parmesan und Oregano bestreuen. Den Tomatenkuchen  im Ofen backen bei 180° ca. 25 min.

Kommentare