Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7682
User Bewertungen

Weihnachtliche Butterkekse

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und rasch mit dem Knethaken eines Handmixers zu einem Teig verarbeiten; den Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie einwickeln; 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; den Teig mit einem Nudelwalker ausrollen und mit beliebigen Ausstechern kleine Kekse ausstechen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Weihnachtlichen Butterkekse alle Zutaten in eine Schüssel geben und rasch mit dem Knethaken eines Handmixers zu einem Teig verarbeiten; den Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie einwickeln; 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; den Teig mit einem Nudelwalker ausrollen und mit beliebigen Ausstechern kleine Kekse ausstechen.

Die Kekse auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backrohr ca. 6 Minuten backen; danach noch heiß mit einer Palette vom Blech lösen.

Tipp: Die Weihnachtlichen Butterkekse können nach Belieben mit Schokolade glasiert oder getunkt werden; sie schmecken auch sehr gut mit Marmelade bestrichen und zusammengesetzt.

 

 

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezember 2003

Kommentare