Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15855
User Bewertungen

Wildfond

Das Öl in einem Bräter stark erhitzen und die Knochen darin sehr kräftig anbraten, sodass sich ein Bratensatz bildet. Das vorbereitete Gemüse hinzufügen, untermischen und mitbraten, bis es Farbe angenommen hat.
 

Beschreibung der Zubereitung

Für den Wildfond das Öl in einem Bräter stark erhitzen und die Knochen darin sehr kräftig anbraten, sodass sich ein Bratensatz bildet. Das vorbereitete Gemüse hinzufügen, untermischen und mitbraten, bis es Farbe angenommen hat.

Die Kräuter hinzufügen und die Pfefferkörner, Wacholderbeeren und den geschälten Knoblauch daruntermengen. Mit dem Rotwein ablöschen und einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist. Mit dem Wasser aufgießen und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit bis auf gut die Hälfte reduziert hat. Den Wildfond durch ein feines Sieb gießen, salzen und abkühlen lassen. Anschließend degrassieren. Ergibt ca. 1 Liter Wildfond .

Kommentare