„Gefülltes“ Erdäpfelpüree

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept aus dem Buch Kochen mit Resten, Foto: A. Jungwirth

Zutaten:

pro Portion 1 EL Butterschmalz • ½ Zwiebel • 150 g Erdäpfelpüree • ca. 50 g Wurst- oder Schinkenreste • 1 EL gehackte Petersilie • 2 EL geriebener Käse


Weitere Infos:

 Kochen mit Resten

Zubereitung

Butterschmalz in einem Topf erhitzen, einen Teil davon zum Auspinseln einer kleinen Auflaufform verwenden, im restlichen Butterschmalz die klein geschnittene Zwiebel anrösten, die ebenfalls klein geschnittenen Wurst- oder Schinkenreste kurz mitrösten. Die Zwiebel-Wurstmasse mit der gehackten Petersilie vermischen, die Hälfte vom Püree in die Auflaufform streichen, darauf die Zwiebel-Wurstmasse verteilen, den Rest des Pürees darauf verteilen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten backen, mit Salat servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemüsepolenta

Kochen & Küche Februar 2001


Gegrillte Maiskolben und Erdäpfelscheiben

Kochen & Küche August 2000


Bandnudeln mit Kräuterpesto

Kochen & Küche Mai 2004


Erdäpfelnockerln mit Paradeissauce

Kochen & Küche Juli 2007


Gebratener Lammrücken mit Fisolen und Schalottengnocchi

Rosa gebratener Lammrücken mit selbstgemachten Gnocchi


Bärlauch-Gnocchi

Kochen & Küche April 2003


Penne mit Pilzsauce

Kochen & Küche Oktober 2002


Scharfe Spaghetti mit Broccoli

Kochen & Küche Oktober 2001