Allgäuer Käseknödel

Kochen & Küche Oktober 2002

Zutaten:

5 Semmeln vom Vortag
1/8 l Milch
2 Eier
2 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Petersilie
80 g Salami
80 g Emmentaler Käse
1 EL Weizenmehl
80 g Champignons
80 g Steinpilze
80 g Austernpilze
2 Schalotten
2 TL Butterschmalz
80 g gekochter Schinken
1/4 l Obers
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Die Salami in kleine Würfel schneiden; den Emmentaler Käse ebenfalls in kleine Würfel schneiden; die Pilze waschen, putzen und klein schneiden; Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden; die Semmeln in Würfel schneiden und mit Milch, Eiern, Salz, Pfeffer, Petersilie, 1 EL Schnittlauch sowie Salami, Emmentaler Käse und Mehl vermengen.

Die Masse etwas anziehen lassen; danach kleine Knödel formen; diese in kochendes Salzwasser legen und bei geringer Hitze ziehen lassen.

Für die Schinken-Pilzsauce den Schinken in kleine Würfel schneiden; die Schalotten in Butterschmalz glasig dünsten, die Pilze und den Schinken zugeben und anbräunen; mit Obers angießen, etwas einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen; die Pilzsauce auf Tellern anrichten, die Käseknödel darauf geben und mit den restlichen Schnittlauchröllchen bestreuen.

Beilage
Feld- oder Endiviensalat

ERGIBT 4 PORTIONEN



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Rote-Rüben-Salat mit Birnen

Kochen & Küche Dezember 2012


Erdnussbutter mit Fleur de Sel aus Guérande

Rezept: Anne Brunner, Foto: Myriam Gauthier-Moreau


Melanzane in Paprika-Vinaigrette

Kochen & Küche August 2002


Gratinierte Spiegeleier mit Champignons

Kochen & Küche April 2001


Marktgemüse mit Walnüssen

Kochen & Küche Oktober 2005


Schnelle Fru-Frei-Müsliriegel ohne Backen

Veganer Snack für Menschen mit Fruktoseunverträglichkeit.