Allgäuer Käseknödel

Kochen & Küche Oktober 2002

Zutaten:

5 Semmeln vom Vortag
1/8 l Milch
2 Eier
2 EL Schnittlauchröllchen
1 EL Petersilie
80 g Salami
80 g Emmentaler Käse
1 EL Weizenmehl
80 g Champignons
80 g Steinpilze
80 g Austernpilze
2 Schalotten
2 TL Butterschmalz
80 g gekochter Schinken
1/4 l Obers
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Die Salami in kleine Würfel schneiden; den Emmentaler Käse ebenfalls in kleine Würfel schneiden; die Pilze waschen, putzen und klein schneiden; Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden; die Semmeln in Würfel schneiden und mit Milch, Eiern, Salz, Pfeffer, Petersilie, 1 EL Schnittlauch sowie Salami, Emmentaler Käse und Mehl vermengen.

Die Masse etwas anziehen lassen; danach kleine Knödel formen; diese in kochendes Salzwasser legen und bei geringer Hitze ziehen lassen.

Für die Schinken-Pilzsauce den Schinken in kleine Würfel schneiden; die Schalotten in Butterschmalz glasig dünsten, die Pilze und den Schinken zugeben und anbräunen; mit Obers angießen, etwas einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen; die Pilzsauce auf Tellern anrichten, die Käseknödel darauf geben und mit den restlichen Schnittlauchröllchen bestreuen.

Beilage
Feld- oder Endiviensalat

ERGIBT 4 PORTIONEN



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Käse-Kräuternockerln auf Chicoree

Kochen & Küche April 2002


Süßkartoffelsuppe mit Äpfeln und Gemüse-Chips

Eine Suppe für die innere Schönheit.


Gemüse-Getreide-Strudel

reich an Vitamin C, reich an Folsäure, vegetarisch


Brennnesselomelett aus dem Backofen

Dieses Gericht ist schnell zubereitet und ergibt ein wundervolles Sonntagsfrühstück oder ein schnelles Abendessen unter der Woche.


Rote Rüben Quiche

Quiche mit Rote Bete