Almkäse-Schmarren

Zutaten:

für 4 Portionen
200 g würziger Almkäse (z. B. Tennengauer Almkäse) oder Schnittkäse nach Belieben
200 g Dinkelmehl
6 Eier
500 ml Milch
1 Prise Salz
4 EL Butter
4 EL Schnittlauchröllchen

Weitere Infos:

 Kochen mit Käse

Zubereitung

(30 Min.)
Den Käse fein reiben und in einer geeigneten Schüssel mit dem Mehl vermischen.
Die Eier trennen, Eidotter mit der Milch verschlagen, zum Mehl-Käse-Gemisch geben und verrühren.
Eiklar mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und unter die Masse heben.
In einer beschichteten Pfanne 1 EL Butter schmelzen, ein Viertel des Teigs hineingeben und bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten hellbraun backen, mit zwei Gabeln in mundgerechte Stücke reißen und im auf 60 °C vorgeheizten Backofen warm stellen (eventuell noch mit etwas geriebenem Käse bestreuen).
Den restlichen Teig ebenfalls wie beschrieben verarbeiten.
Den Käse-Schmarren vor dem Servieren mit Schnittlauch bestreuen.
Ein Glas frische Milch passt gut dazu!

 

Nährwert je Portion
Energie: 581 kcal
Eiweiß: 29,3 g
Kohlenhydrate: 18,0 g
Fett: 43,7 g
Broteinheiten: 1,5 BE
Kalzium: 623 mg
Zink: 3,8 mg
Ballaststoffe: 2,3 g

Cholesterin: 407 mg

 

regionaler Genuss, vegetarisch, für Diabetiker geeignet, reich an Kalzium und Zink

 

Kochen & Küche September 2013



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Chinakohl-Apfel-Salat mit Nüssen

Rezept: Eva Lipp, Kochen & Küche November 2012


Rote-Rüben-Schnitzel

Rezept und Foto: AMA-Marketing, Kochen und Küche Oktober 2013


Gebackene Petersilienwurzeln mit Parmesan

Rezept und Foto: AMA-Marketing, Kochen und Küche Oktober 2013


Spinat-Ricotta-Knödel mit Salbeibutter

Rezept Karin Pilgram, Kochen & Küche November 2013


Mais-Salat mit verschiedenen Käsesorten

Kochen & Küche September 2002


Nudeln mit Lauch

Schmeckt auch mit Spagetti oder Makkaroni sehr gut!


Erdäpfel-Krensuppe

Die vegetarische Erdäpfel-Krensuppe mit Schwarzbrot-Chips spendet Wärme in der kalten Jahreszeit und ist auch sonst gut zu genießen.