Altwiener Frühlingssuppe mit Lamm

Passend für den Start in den Frühling!

Zutaten:

1 kleiner Zucchino
3 Erdäpfel
3 Karotten
8 grüne Spargelstangen
½ Karfiolrose
150 g grüne Fisolen
350 g Rindfleisch (Tafelspitz oder Meisel)
2 l Wasser
300 g Lammfleisch (Keule)
300 g Hühnerbrust
Salz, Pfeffer und Muskatnuss
½ Bund Schnittlauch
1 gemischtes Kräutersträußchen (Petersilie, Lorbeerblatt, Kerbel und Liebstöckel)


Zubereitung

Vorbereitung
Zucchino, Karotten und Erdäpfel waschen bzw. schälen; alles in ca. 3 cm lange Stücke schneiden; Spargel waschen; die Enden ca. 1 cm abschneiden; Spargel in 3 cm große Stücke schneiden; Karfiol putzen, waschen und in kleine Röschen teilen; Fisolen putzen, waschen und in Stücke schneiden; 2 l Wasser zum Kochen bringen; das Rindfleisch darin ca. 50 Minuten köcheln; nach 10 Minuten Kochzeit das Lammfleisch zugeben; während der Kochzeit immer wieder den Schaum abschöpfen; Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.

Zubereitung
Nach 20 Minuten das Hühnerfleisch und gleichzeitig die Erdäpfel und Karotten zugeben; 5 Minuten später den Zucchino und die Fisolen zugeben; weitere 5 Minuten später den Spargel und Karfiol in die Suppe geben; das Kräutersträußchen mitköcheln lassen; die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; das Fleisch herausnehmen, in kleine Scheiben schneiden und mit der Gemüsesuppe in tiefen Tellern anrichten; zuletzt die Suppe mit Schnittlauchröllchen bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Steinpilz-Bouillon

Vorspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch<br>Kochen & Küche Dezember 2004


Fischcreme-Suppe mit Kräutern

Kochen & Küche Dezember 2001


Porreesuppe

Die glutenfreie Porreesuppe mit Faschiertem auf Steinbacher Art lässt sich gut vorbereiten und schmeckt auch am nächsten Tag sehr gut.


Consommé mit feinen Rindfleischscheiben

Kochen & Küche Mai 2005


Rote-Rüben-Eintopf

Besonders schmackhaft durch Koriander.


Tatar von Rind und Matjes

Kochen & Küche Februar 2001