Amaretti

Kochen & Küche Februar 1999

Zutaten:

(für ca. 35 Stück)
250 g geschälte Mandeln
200 g Staubzucker
1 TL Bittermandelaroma
4 Eiklar

1 EL Butter und 1 EL Mehl für das Blech


Weitere Infos:

 Kekse selber backen

Zubereitung

Mandeln fein reiben und mit 150 g Staubzucker und dem Bittermandelaroma vermischen; Eiklar zu steifem Schnee schlagen; dabei den restlichen Staubzucker einrieseln lassen; löffelweise die Mandelmasse unterziehen und danach glatt rühren.
Backrohr auf 150 Grad vorheizen; ein Backblech fetten und mit Mehl bestauben; Makronenmasse in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen; etwa walnussgroße Häufchen auf das Backblech dressieren (oder Makronen mit einem Teelöffel abstechen); danach Makronen im Backrohr auf der mittleren Schiene 30 - 45 Minuten backen, bis sie ganz leicht gebräunt sind.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Vanillereiskipferln mit Kokosblütenzucker

Kochen & Küche Dezember 2013, Rezept und Foto aus "anders backen"


Kastanienschnitten

Kochen & Küche November 1998


„Förtchen“ (Gefüllte Krapfen)

Ursprünglich aus Dänemark.


Himbeer-Sorbet

für Figurbewusste! Wer eine Eismaschine hat, kann das Sorbet auch in der Eismaschine zubereiten.


Weincremetorte

Kochen & Küche Oktober 1998


Süßer Milchreis mit grüner Sauce

Dessert für Menschen mit Fruktoseunverträglichkeit.


Zwiebacktorte mit Apfelmusfülle

gesüßt mit Stevia