Ananaskaltschale mit Kirschwasser und Zitronenmelisse

Kochen & Küche Juni 2007

Zutaten:

für 2 Portionen

1 große Ananas
(benötigt werden 500 g Fruchtfleisch)
2 cl Kirschwasser
Saft von 1/2 Zitrone
1/8 l Mineralwasser

2 Zitronenmelissenkronen


Zubereitung

(ca. 30 Min.)
Den Strunk der Ananas abschneiden; die Frucht halbieren, das Fruchtfleisch vorsichtig herauslösen und in einem Mixer fein aufmixen; das Mineralwasser zugießen, Zitronensaft und Kirschwasser beigeben und kalt stellen.

Die Ananaskaltschale in die ausgehöhlten Ananashälften füllen, mit Zitronenmelissenkronen garnieren und kalt servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Mürbes Teegebäck mit Pinienkernen

Kochen & Küche Oktober 1998


Buchweizenauflauf mit Fruchtgrütze-Guss

Der nussige Geschmack des Buchweizens harmoniert ausgezeichnet mit der säuerlichen Kirsch-Grütze. Wer keine Grütze zur Hand hat, kann den Auflauf mit Obstmus oder auch einfach mit Kompott und evtl. mit etwas Schlagobers genießen!


Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen mit Biskuitboden und Obers-Joghurt-Topfen-Creme.


Krapfen-Serviettenknödel mit Vanillesauce

Das Faschingsgebäck einmal anders.


Topfenstrudel aus Mürbteig

Topfenstrudel aus Mürbteig, ein zauberhaft Nachtisch.


Pfirsich-Dessert mit Himbeersauce

Kochen & Küche August 2001


Germstrauben

Germstrauben als Alternative zum "Schleifen".


Birnen auf Blätterteig

Kochen & Küche Oktober 2001