Anglerspieße im Kressebett

Kochen & Küche Februar 2005

Zutaten:

für 4 Portionen

8 Becher gemischte Kresse
2 Anglerfilets, à 300 g
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Olivenöl zum Braten
1/2 Zitrone

8 Metall- oder Holzspieße


Zubereitung

Die Fischfilets in gleich große Medaillons schneiden; die Kresse in eine passende Form setzen.
In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen, die Fischmedaillons beidseitig rasch anbraten; mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln und kurz rasten lassen; danach auf die Spieße stecken und in das Kressebett stecken.

Eine besonders dekorative Idee für Ihr Silvesterbüffet!

Tipp
Es können auch andere Fischfilets oder Shrimps verwendet werden.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kaninchen mit Zwiebelsauce

Kochen & Küche November 2002


Wildstrudel mit Schnittlauchsauce

Rezept: Georg Pereira-Arnstein, Foto: Joseph Gasteiger-Rabenstein/Lisa Lensing


Chili-Steaks mit grünen Pfefferkörnern

Kochen & Küche Oktober 1998


Cordon Bleu vom Rind mit Schofkas

Kochen und Küche Oktober 2013


Damwildragout mit Polentarolle

Der Direkteinkauf beim Produzenten, der Kontakt zu den bäuerlichen Betrieben wird immer beliebter, er sichert Qualität und Frische.


Hühnerfleisch-Salat mit Bambussprossen

Kochen & Küche Juli 2002


Tafelspitz-Terrine

Kochen & Küche April 2000