Apfel-Birnen-Kompott

glutenfrei, laktosefrei, energiearm, ballaststoffreich, cholesterinfrei

Zutaten:

für 4 Portionen 300 g Äpfel 300 g Birnen Zitronensaft 1 Vanilleschote 33 g Traubenzucker 250 ml Wasser 1 Zimtstange Minzeblätter


Zubereitung

Die Äpfel und Birnen schälen und in der Mitte teilen, Kerngehäuse entfernen und Äpfel und Birnen in große Würfel bzw. Spalten schneiden, sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. Vanilleschote aufschneiden und im Wasser mitsamt Traubenzucker und der Zimtstange aufkochen. Nun für ca. 10–15 Minuten die Apfel- und Birnenstücke mitdünsten, bis das Obst kernig weich und die Flüssigkeit fast verkocht ist. In Schälchen anrichten und mit Minzeblättern garnieren. Zubereitungszeit: 20 Min. Nährwert je Portion Energie: 112 kcal Eiweiß: 1 g Kohlenhydrate: 26 g Fett: 0 g Broteinheiten: 2 BE Ballaststoffe: 4 g Cholesterin: 0 mg Gesund genießen Juli 2010



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Steirisches Birnenbrot

Weihnachtsstollen uns Früchtebrote - Kochen & Küche Dezember 2005


Bunte Schokoladentaler

Konfekt mit beliebigem Dekor.


Marillen im Schlafrock mit Marzipanfülle

Kochen & Küche August 1998


Berliner Schnitten

laktosearm, genussvoll


Glühender Schnee

Kochen & Küche Jänner 2004


Knusperknödel mit Zwetschkenkompott

Kochen & Küche September 2013


Königlicher Karottenkuchen

Eine neue GAPS-Diät-taugliche Variante des beliebten Klassikers. Statt Mehl oder Nüssen bilden Kokosfett und Eier die Basis dieses Karottenkuchens.