Apfel-Birnen-Streusel

Kochen & Küche September 2004

Zutaten:

für 1 Blech
5 säuerliche Äpfel
5 feste Birnen

Streusel
150 g Mehl
5 EL Butter
5 EL Gelierzucker
50 g Mandeln, gerieben

Belag
5 EL Braunzucker
1 TL Zimtpulver

Butter und Braunzucker
für das Blech
250 g Schlagobers
zum Servieren

Rosmarineis (Zutaten für 1,5 l)
Sirup
600 g Zucker, 1/2 l Wasser
100 g Rosmarin

Eis
1/4 l Milch, 125 g Rosmarinsirup
50 g Rosmarin, fein gehackt
3 Dotter, 1 Ei, 1/4 l Obers


Zubereitung

Rosmarineis
Für den Sirup Wasser, Zucker und Rosmarin aufkochen; 1/2 Stunde leicht köcheln lassen; danach von der Kochstelle nehmen und auskühlen lassen; anschließend durch ein Sieb gießen und kalt stellen; für das Eis Milch und Rosmarinsirup mit dem Rosmarin aufkochen; danach von der Kochstelle nehmen.

Die Dotter und das Ei zugeben und abkühlen lassen; anschließend durch ein Sieb gießen und kalt stellen; das Obers steif aufschlagen und unter die Masse heben; sodann im Gefrierfach frieren lassen.

Für den Streusel Mehl, Butter, Gelierzucker und Mandeln in eine Schüssel geben und mit den Händen gut verkneten; danach 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen; die Äpfel und Birnen waschen, schälen, entkernen und in kleine Spalten schneiden; das Backrohr auf 170 Grad vorheizen.

Ein Backblech mit Butter ausstreichen und mit dem Braunzucker bestreuen; abwechselnd die Birnen- und Apfelspalten flach auflegen und mit dem Streusel bedecken; anschließend im Backrohr 15-20 Minuten goldbraun backen; danach herausnehmen, mit Zimtzucker bestreuen und auskühlen lassen; in beliebige Stücke schneiden und mit dem Rosmarineis und Schlagobers servieren.

Zubereitungszeit 2 Stunden



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Warmer Haselnusskuchen

Kochen & Küche November 2000


Gebackene Birnen

Kochen & Küche Septemebr 2003


Weiße Honigmousse

In diesem Dessert wird Honig als gesündere Alternative zu Haushaltszucker verwendet.


Apfel-Walnuss-Kuchen

für den Advent


Weinbeerenschnitten

Kochen & Küche September 1998


Überbackene Topfenpalatschinken

Ein echter Klassiker der österreichischen Hausmannskost!


Reisauflauf mit frischen Früchten

Kochen & Küche Juni 2004