Apfel-Kartoffelpüree im Rohr überbacken

Kochen & Küche Februar 2001

Zutaten:

(für 4-6 Portionen)
1/2 kg Kartoffeln
150 g Apfelmus
80 g Butter
1 TL Zucker
1 MS Muskatnuss, gemahlen
etwas Salz

Butter für die Form


Zubereitung

Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser 20 Minuten kochen; danach abgießen, zerdrücken und warm stellen; Butter unter die heißen Kartoffeln schlagen; Apfelmus und Muskatnuss beifügen und gut vermischen; zuletzt die Masse mit etwas Zucker und Salz würzen und in einen Dressiersack mit großer Sterntülle füllen; sodann das Püree in eine mit Butter ausgestrichene, hitzebeständige Form dressieren; bei guter Oberhitze überbacken bis sich die Spitzen der Püreerosetten bräunen.
Diese einfache Beilage passt gut zu jeder Art von Fleischspeisen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gedämpfter Lachs

mit Spinat-Orangen-Risotto und getrockneten Paradeisern


Spinatknödel mit brauner Butter

Kochen & Küche Jänner 2004


Überbackene Nudeln

Ein vegetarisches und günstiges Rezept ist überbackene Nudeln mit Wurzelgemüse und frischen Kräutern, was im Frühling und Sommer einfach wunderbar schmeckt.


Reisröllchen

gefüllt mit Sauerkraut


Lammfilets mit Spinat-Champignon-Risotto

Ein feines Gericht, das sich einfach nachmachen lässt.


Speckgrießknödel mit Kohlgemüse

Kochen & Küche Februar 2001