Apfelgitterkuchen

Apfelgitterkuchen

Zutaten:

14 dag Butter
5 dag Zucker
1 Ei
25 dag Mehl
1/2 P.Backpulver
1 Teller gehobelte Äpfel
2 EL Zucker, etwas Zimt
1 P.Vanillezucker


Zubereitung

Das mit Backpulver vermischte Mehl mit
der Butter abbröseln, mit Zucker und
dem Ei zu einem mittelweichen Teig ver-
arbeiten. Zwei Drittel des Teiges
messerrückendick auswalken und auf ein
befettetes Blech legen. Die Äpfel mit
Zucker, Vanillezucker und Zimt ver-
mischen und darüberstreuen. Das letzte
Drittel des Teiges auswalken, mit dem
Teigradl schmale Streifen schneiden und
gitterförmig über die Äpfel legen.
Goldbraun backen, anzuckern und lau-
warm servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden