Apfelmuffins

Genussvolle, saftige kleine Küchlein

Zutaten:

für 12 Stück
2 Äpfel
etwas Zitronensaft
3 Eier
150 g Staubzucker
1 P. Vanillezucker
50 ml Öl
100 ml Milch
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Zimt

Zubereitung

(20 Min., Backzeit ca. 30 Min.)
Die Äpfel waschen, schälen und reiben, mit Zitronensaft beträufeln.
Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Öl und Milch unter die Eiermasse rühren.
Das Mehl mit Backpulver und Zimt versieben und abwechselnd mit den Äpfeln unterheben.
Die Masse auf 12 Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 20–30 Minuten backen.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 198 kcal
Eiweiß: 4,1 g
Kohlenhydrate: 31,1 g
Fett: 6,2 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 1,3 g
Cholesterin: 53,6 mg

 

Kochen und Küche Oktober 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Ribiselkuchen

Kochen & Küche Juli 1999


Rhabarberauflauf

mit Guss


Feine Nusstorte

Torte mit Walnüssen


Muskateller-Torte

Kochen & Küche Juli 2004


Süße Polenta mit Früchten

Kochen & Küche März 2007


Klassische Powidltascherln

Traditioneller Genuss aus Erdäpfelteig mit einer Fülle aus Zwetschkenmarmelade.


Mohn-Makronen

Gesunder Keksgenuss - Kochen & Küche Dezember 2000