Apfelmus

Kochen & Küche September 2001

Zutaten:

(für ca. 3/4 l Apfelmus)
1 kg Äpfel
1/4 l Wasser
(nach Belieben kann auch
Apfelsaft oder Apfelwein
verwendet werden)
Saft von 1 - 2 Zitronen
1 Zimtstange
einige Gewürznelken
1 MS Neugewürz (gemahlen)
150 - 200 g Zucker
oder Vollzucker
(je nach Süße der Äpfel)


Zubereitung

Zubereitung
Äpfel schälen und von Kerngehäusen befreien; danach Äpfel in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln; Apfelspalten mit Wasser und Gewürzen zum Kochen bringen; die Temperatur zurückschalten und die Äpfel weich kochen; danach Zimtstange und Gewürznelken entfernen und die Fruchtmasse pürieren; das Apfelpüree wieder in den Topf geben, Zucker beifügen und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Mischung eine musartige Konsistenz aufweist; das Mus kochend heiß in gereinigte Gläser füllen und diese sofort verschließen.

Tipp:
Das Apfelmus schmeckt besonders gut warm serviert, mit in Butter gerösteten Weißbrotwürfeln und mit Zimt-Zucker bestreut; es kann aber auch kalt als Beilage zu verschiedenen Fleischspeisen verwendet werden.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Zimteis mit Ingwer-Schokolade-Sauce

Weihnachtliche Nachspeise.


Kirschtorte mit Mandelmakronen

Kochen & Küche Juni 2012


„Galani“ Italienisches Karnevalsgebäck

Schmeckt mit Prosecco besonders gut.


Voralberger Funkaküachli

Voralberger Funkaküachli, ein leckeres Faschingsrezept.


Rhabarber-Bananen-Torte

Torte mit Rhabarbergelee und Bananen


Gefüllte Schmalznüsse

Kochen & Küche Dezember 1999


Omas Lieblingskekse

„Das ist mein Lieblingsrezept, das ich selber abgewandelt habe, ich backe sie immer für meine Oma.“ (Linda-Maria Frieß)